Andrea Schwitalla

An meinem Beruf liebe ich den Austausch mit vielen Menschen, die Herausforderungen neuer Projekte, das „Hineinfressen“ in fordernde Situationen und Aufgabenstellungen und dass ich mit „viel Engagement und mit einer ausgeprägten Kompetenz“ - wie es ein Chef im Zeugnis formulierte - die Menschen begleiten und unterstützen kann.

 

Schon während der Schulzeit habe ich in der regionalen Tourismusorganisation „gejobbt“ und schnell war die Studienwahl Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Tourismus klar. Sozusagen von der Pike auf gelernt, arbeite ich nun seit 20 Jahren im Tourismus und begeistere mich immer noch und immer wieder für die vielfältigen Aspekte des Destinationsmanagements.

 

Für mich selbst - und im Ergebnis dann auch für meine Kunden – saß ich von 2014 bis 2018 wieder im Hörsaal der Psychologie an der Universität Bonn und lernte Neues, verstand Altes und begriff Vieles. Besonders interessieren mich die Organisations-, Personal- und Wirtschaftspsychologie sowie die Sozialpsychologie.